Tipps für ihre Website:

Tipps & Tricks zur Programmierung & Umsetzung Ihrer Internetseite
Die Idee zur Internetseite steht, auf dem Papier sind die Grundzüge des Aussehens vorhanden und im Kopf haben Sie Ihre Internetseite längst im Internet verfügbar gemacht. Und doch fehlt Ihnen der letzte, entscheidende Arbeitsschritt - die Implementierung und Programmierung. Lernen Sie in den folgenden Absätzen, welche Möglichkeiten Ihnen die einzelnen Bestandteile der Internet"programmierung" bieten und welche Sprache für Sie relevant ist.

Was es zu unterscheiden gilt

Die wohl wichtigste Unterscheidung in Sachen Internetseitenerstellung ist die Differenzierung zwischen Darstellung und Programmierung. Oft und gerne wird das Erstellen einer Internetseite als Programmierung bezeichnet - das trifft aber nicht (ganz) zu. Denn um Inhalte im weltweiten Datennetz darzustellen, verwendet man HTML (Hypertext Markup Language). HTML ist keine Programmiersprache, sondern dient mit wenigen und leicht zu erlernenden Befehlen ausschließlich dazu, Text und Bilder sowie ihre Position und Darstellung zu kennzeichnen. HTML ist deswegen keine Programmiersprache, weil es über die Formatierungsmöglichkeiten hinaus keine Abfragen (Wenn dies, dann mach das...) oder Programmlogiken ermöglicht.

Welche Programmiersprache soll ich verwenden?

Möchte man ausser dem Bereitstellen von Inhalten und dem Verweisen von einer Datenseite auf die nächste Datenseite mit "Links" herstellen, so muss man sich ausser neben HTML mit einer echten Internet-Programmiersprache beschägtigen. Hier stehen unzählige verschiedene Sprachen zur Auswahl, die sich in Ihrem Anwendungsgebiet, ihrer Komplexität und Funktionspallette unterscheiden. Üblicherweise wird bei der Programmierung von privaten und kleineren kommerziellen Internetseiten auf die Programmiersprache PHP gesetzt. Für kleine Funktionen benutzt man hier und da auch JavaScript und hin und wieder stößt man auch auf CGI. Tun Sie sich und Ihren Besuchern den Gefallen und konzentrieren Sie sich zunächst auf PHP. Diese Sprache ist nämlich mitunter am Leichtesten zu erlernen und kann kombiniert mit Datenbanken (kurz DB; wird zur Speicherung von Daten verwendet) in mySQL so gut wie Alles. Weitere Vorteile von PHP und mySQL - sie sind kostenlos, werden auf vielen Servern kostenlos/ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt und es gibt im Internet sehr gute und kompetente Hilfen, kostenlose Programme und Beispieldateien. Um PHP zu erlernen stellen wir Ihnen in Zukunft ein aussagekräftiges Tutorial zur Verfügung.

Wie fange ich an?

Doch wir wollen den Zweiten nicht vor dem ersten Schritt tun. Zunächst sollten Sie Ihre Internetseite ohne Programmierung aufbauen und sich zu Beginn auf HTML beschränken. Dies ist im Übrigen eine Beschränkung die recht leicht fällt. Unsere Internetseite zum Beispiel funktioniert ohne eine programmierte Zeile und ohne PHP und Datenbank. Grundsätzlich bentögigen Sie keine Programmierkenntnisse zum Erstellen einer Internetseite; nur die (wichtigen) Befehle sowie der Aufbau eines Internetdokuments sollten Ihnen bekannt sein!


Finden Sie diese Webseite gut ? Dann empfehlen Sie uns doch einem Freund oder Bekannten.

Tipps:
Website-Planung
Projektplanung

Usabilitytipps
Inhaltstipps
Designtipps

Programmierung

HTML-Kurs

Communitytipps

Promotiontipps
Mailingtipps
Werbeplatzierung
Pressemeldung
Viralmarketing
Affili-Programme
Werbekampagne
eBay-Promotion


Links: