Planungstipps:

So plant man eine Webpräsenz:
Je professioneller und umfangreicher eine Website werden soll, desto wichtiger ist eine gute Planung. Um eine kleine Homepage zu basteln genügt es meist einfach mal loszulegen.
Wenn jedoch eine umfangreiche Website oder eine Präsentation eines Unternehmen/Organisation zu erstellen, sollte man etwas geplanter vorgehen!

1. Struktur:

Eine inhaltliche Strukturierung ist von großer Wichtigkeit, da sich sonst der Surfer nicht zurecht findet. So sollte der Inhalt überlegt verteilt und sortiert werden.

2. Vernetzung

Das WWW hat seine stärke in der Vernetzung von Informationen. So sollten Websites in sich geschlossen sein, das heißt dem Anwender im WWW-Browser als ein erkennbar geschlossenes Ganzes mit Verbindungen zwischen den einzelnen Seiten erscheinen. Zum anderen sollten sie aber auch der Tatsache Rechnung tragen, dass sie Teil eines weltweiten Netzes sind und dem Anwender Verbindungen zu anderen Websites mit passendem Inhalt zur Verfügung stellen.

3. Ziele und Randbedingungen

Abhängig hiervon ist die Detailplanung und Realisierung, worauf muss Wert gelegt werden, was ist wichtig. Das sind die Erkenntnisse die für das Projekt später von enormer Wichtigkeit sind.

4. Zeitlicher Ablauf

Das genaue vorgehen sollte sowohl von den Arbeitsschritten als auch zeitlich und personell geplant werden. Auch wenn ein genauer Fertigstellungstermin eher als unwichtig erscheint, sollte man doch einen Zeitpunkt im Auge haben, um das Projekt nicht im Sande verlaufen zu lassen.



Finden Sie diese Webseite gut ? Dann empfehlen Sie uns doch einem Freund oder Bekannten.

Tipps:
Website-Planung
Projektplanung

Usabilitytipps
Inhaltstipps
Designtipps

Programmierung

HTML-Kurs

Communitytipps

Promotiontipps
Mailingtipps
Werbeplatzierung
Pressemeldung
Viralmarketing
Affili-Programme
Werbekampagne
eBay-Promotion


Links:
Sämtliche Copyrights dieser Seite liegen bei M@gistix Webdesign